Antolin

Antolin ist ein innovatives Portal zur Leseförderung, welches sich bei den Schülern der Dom-Schule zunehmender Beliebtheit erfreut!

Die Schüler lesen ein Buch und beantworten dann interaktive Quizfragen zum Inhalt. 

Auf diese Weise fördert Antolin das sinnentnehmende Lesen und motiviert die Schüler, sich mit den Inhalten der gelesenen Werke auseinander zu setzen. Dadurch unterstützt Antolin die selbstbestimmte Entwicklung der eigenen Leseidentität.

Die Lesefertigkeit ist mit vielen intellektuellen Fähigkeiten unmittelbar verbunden: Sie beeinflusst die Entwicklung des Vorstellungsvermögens, der Fantasie, der Sprach- und Ausdrucksweise und ist Grundlage für die Erfahrung, wie bereichernd und (ent-)spannend Lesen sein kann. Diese Fähigkeiten und Erfahrungen zu entwickeln, zu fördern und zu schützen ist das Ziel von Antolin. 

Lehrkräfte haben bei Antolin einen eigenen Zugang, der einen detaillierten Überblick über die Leseleistung der Schüler bietet.

Die Daten geben Aufschluss über die Entwicklung der individuellen Lesebiografie. 

(Quelle: www.antolin.de)

Antolin macht mir Spaß. Ich würde gerne zu Hause daran weiter machen, denn ich habe inzwischen viele Bücher gelesen. 
(Amira, Klasse 3a)

Ich finde Antolin macht Spaß. Vorher war ich ein Lahmleser, jetzt lese ich viel mehr, weil Antolin so tolle Quizze hat. Das hat mir sehr geholfen! Man findet auch Bücher auf Englisch. (Caitlyn)

Ich finde Antolin toll, weil man da so viele Punkte bekommt. (Eva-Marie, Klasse 3a)

Antolin ist deshalb gut, weil man Punkte sammeln kann. (Pascal, Klasse 3a)