Schulgottesdienste

Es liegt nahe, dass durch die unmittelbare Nachbarschaft und „Dom“ im Namen unserer Schule eine Verbindung zwischen der Dom-Schule und der Lübecker Dom-Gemeinde besteht. Diese wird in den Schulgottesdiensten deutlich, die im Laufe des Schuljahres stattfinden. Gemeinsam mit der Pastorin Margrit Wegner werden diese vorbereitet.

Jedes Jahr am letzten Schultag vor den Sommerferien werden unsere Viertklässler, da sie die Schule verlassen, in einem Schulgottesdienst verabschiedet und ihnen werden dabei viele gute Wünsche und Gottes Segen mit auf ihren weiteren Weg gegeben. Für die anderen Kinder ist dieser Gottesdienst der sichtbare Abschluss eines Schuljahres und der Start in die wohlverdienten Sommerferien.

Im Wechsel mit einem Adventsbasar in der Dom-Schule findet alle zwei Jahre ein Advents- / Weihnachtsgottesdienst im Dom statt, um die Kinder immer wieder neu mit der Weihnachtsgeschichte bekannt und vertraut zu machen.

Diese Gottesdienste sind Schulveranstaltungen und ein fester Bestandteil unseres Schullebens. Alle Klassen bereiten sich darauf vor und für die Kinder ist so ein Gottesdienst ein großes Gemeinschaftserlebnis.